Einreichung von Fachbeiträgen zu SAP Business One

Cover b1publish Magazin 02/2017Wir freuen uns sehr, dass unser Fachmagazin B1 Publish seit der ersten Ausgabe auf soviel positive Resonanz trifft. Die Fachbeiträge sind dabei stets von Experten Ihres Faches verfasst und bieten den Lesern einen Mehrwert und hilfreiche Tipps für die Praxis. Dieser qualitative Anspruch bestätigt sich uns mit jeder Ausgabe, da wir regelmäßig Anfragen von weiteren Autoren und SAP Business One Experten erhalten. Aus diesem Grund widmen wir den heutigen Beitrag ausschließlich diesem Thema, wie die Einreichung von Fachbeiträgen für B1 Publish möglich ist.

Gern nehmen wir Beiträge neuer Autoren rund um das Thema SAP Business One in das Fachmagazin B1 Publish auf, denn so leben wir
den Gedanken, dieses Magazin als unabhängige Quelle des SAP-Business-One-Wissens zu verbreiten. Hierzu können Sie uns Ihre Textvorlage direkt an info@b1publish.de senden. Beachten Sie dabei unsere standardmäßig Textlänge von 2 A4-Doppelseiten inklusive hilfreicher Screenshots zum Beitragsinhalt. So erleichtern Sie den Lesern das Verständnis Ihrer Thematik und schaffen Wiedererkennungswert für die praktische Nachempfindung in SAP Business One. Möchten Sie beispielsweise eine Serie über mehrere Ausgaben anbieten, dann senden Sie uns bitte vorab die geplanten Themen der einzelnen Serienbeiträge zu. Da wir in jeder Ausgabe derzeit nur einen Serienbeitrag veröffentlichen, werden diese längerfristig im Voraus vereinbart und müssen thematisch auch die Aufteilung in mehrere Beiträge rechtfertigen.

Nach Ihrer Einreichung von Fachbeiträgen zu SAP Business One behalten wir uns eine Prüfung auf Inhalt und Stil vor. So gewährleisten wir die gleichbleibend hohe Qualität über die unterschiedlichen Ausgaben. Haben wir uns dann dazu entschieden, Ihren Beitrag in eine der nächsten Ausgaben aufzunehmen, so geht dieser noch einmal durch ein internes Lektorat und Korrektorat. Im Anschluss erhalten Sie ein digitales Muster des gesetzten Beitrages zur Ansicht, um diesen abschließend freizugeben. Selbstverständlich werden Sie zu Ihrem Beitag als Autor genannt und in das Autorenverzeichnis am Ende der jeweiligen Ausgabe aufgenommen.

Sie müssen Ihren Beitrag auch nicht schon fertig formuliert haben. Idealerweise sprechen Sie vorab mögliche Themen als Vorschlag mit uns ab.

Bitte beachten Sie unsere Fristen zur Einreichung von fertig formulierten Fachbeiträgen für die einzelnen Ausgaben:

Ausgabe II. Quartal > Erscheinungsdatum 15.05.2018 > Einreichung von Fachbeiträgen bis 15.04.2018

Ausgabe III. Quartal > Erscheinungsdatum 15.08.2018 > Einreichung von Fachbeiträgen bis 15.07.2018

Ausgabe IV. Quartal > Erscheinungsdatum 15.11.2018 > Einreichung von Fachbeiträgen bis 15.10.2018

The following two tabs change content below.