Artikel ohne Preiszuordnung aus der SAP Business One Datenbank entfernen

Artikel ohne Preiszuordnung aus der SAP Business One Datenbank entfernen

Die SAP Business One Tabellenstruktur der Artikelpreise ist so aufgebaut, dass die Artikelpreis Informationen alle in einer Tabelle (Tabelle ITM1) stehen. Die Anzahl der darin befindlichen Datensätze ist mathematisch vorgegeben und folgte der Berechnung: Anzahl Artikel * Anzahl Preislisten. Dabei ist es unerheblich ob ein bestimmter Artikel in allen Preislisten existiert muss. Bei vielen Implementationen ist das nämlich genau nicht der Fall. Ist die Anzahl der Datensätze in der ITM1 Tabelle entsprechend hoch, kann es zu Verzögerungen in der Preisfindung in SAP Business One kommen. Diese sind teilweise nur minimal, werden aber dennoch als störend empfunden, wenn zum Beispiel eine schnelle Eingabe der Artikel erfolgen soll.

SAP Business One bietet seit einiger Zeit schon die Einstellung an alle Artikel die über keinen Artikelpreis verfügen physisch aus der SAP Business One Datenbank zu löschen. Grund genug, sich die Arbeitsweise und Auswirkungen dieser Option einmal genauer anzuschauen.

Einstellung vornehmen

Die Einstellung wird in den „Allgemeinen Einstellungen“ auf der Registerkarte „Preisfindung“ vorgenommen. Zu Entfernen der Datensätze aus der ITM1 müssen Sie lediglich die entsprechende Option (Artikel ohne Preiszuordnung aus Preislisten in DB entfernen) aktivieren.

Artikel ohne Preiszuordnung aus der SAP Business One Datenbank entfernen

Aber Vorsicht: Je nach Anzahl der betroffenen Datensätze kann es einige Zeit dauern bis diese Aufgabe abgeschlossen ist. Sie sollten die Option daher nicht während der normalen Arbeitszeit verändern. Sie haben darüber hinaus jederzeit die Möglichkeit die entfernten Datensätze wiederherzustellen, indem Sie die Auswahlbox der Option wieder entfernen. Die Wiederherstellungszeit ist vergleichbar mit der Löschzeit und aus diesem Grund gilt auch hier wieder diese Arbeiten in ein Wartungsfenster zu verlegen.

Auswirkungen

In SAP Business One selbst werden Sie keine Daten vermissen, obwohl möglicherweise sehr viele Datensätze gelöscht wurden. Die Anzeige der Preislisten funktioniert auch ohne die Daten aus der ITM1, sodass auch in den Preislisten die Artikel geführt werden deren Datensätze in der ITM1 gar nicht mehr vorhanden sind. Für alle fehlenden Artikel wird dann ein Preis von 0,00 angenommen und bei Veränderung dieses Preises wird der entsprechende Datensatz des Artikels automatisch in die ITM1 Tabelle eingetragen.

Der Grund warum Sie die Datensätze aus der ITM1 Tabelle entfernen möchten ist wahrscheinlich, dass die Eingabe der Artikel in den verschiedenen Ein- und Verkaufsbelegen zu unschönen Verzögerungen führt. Genau dieser Vorgang sollte nun flüssiger gehen, da die Preisfindung weniger Datensätze als zuvor in der ITM1 Tabelle durchsuchen muss. Ein Blick in die ITM1 Tabelle vor und nach Aktivieren der Option „Artikel ohne Preiszuordnung aus Preislisten in DB entfernen“ offenbart dann auch wie viele Datensätze gelöscht wurden.

Fazit

Durch das physische Löschen der ITM1 Datensätze die über keinen Artikelpreis verfügen entstehen Ihnen keinerlei Nachteile. Im Gegenteil – SAP Business One bereinigt damit einen Umstand den man möglicherweise als Problem im Datenbankdesign ansehen konnte aus Gründen der Abwärtskompatibilität mit einer Einstellung. Solange Sie keine Performanceauswirkungen spüren steht es Ihnen natürlich frei die Option einzuschalten. Bemerken Sie allerdings Performanceeinbußen bei der Erstellung von Belegen in SAP Business One, sollten Sie diese Option und ihre Auswirkungen kennen.

Schauen Sie doch auch in unserem Shop vorbei! Hier bieten wir AddOns wie den Belegversand für SAP Business One, Fachmagazine zur Anwendung von SAP Business One, Bücher und Lern-DVDs an.

The following two tabs change content below.
Sebastian Gerber
ist Trainer und Berater für SAP Business One und ehemaliger SAP Mitarbeiter. Als Initiator von b1publish managt er ein Netzwerk von Experten für SAP Business One in unterschiedlichen Fachgebieten.